Available Formats:



HINWEIS: Frei zur redaktionellen Verwendung

Pressemitteilung 2019-09-12: Spatenstich Biberach (Deutsche Version)

Alles neu an bekannter Stelle
Spatenstich in Biberach an der Riß: BayWa investiert 3,5 Mio. Euro in neuen Baustoff-Fachhandel

Biberach an der Riß, 12. September 2019 – Größer, moderner, leistungsfähiger – so lautet die Devise für das neue BayWa Baustoff-Kompetenzzentrum in Biberach. Rund 3,5 Mio. Euro investiert die BayWa in einen komplett neuen Baustoffbetrieb am bestehenden Standort, Obere Stegwiesen 35. Mit dem Spatenstich am 12. September fiel der Startschuss für den Um- und Neubau. Beim Spatenstich mit dabei waren als Ehrengäste Dr. Heiko Schmid, Landrat des Landkreises Biberach, und Norbert Zeidler, Oberbürgermeister der Stadt Biberach, sowie Paul Grimm von der gleichnamigen Generalunternehmer-Firma. Grußworte sprachen neben den Ehrengästen auf BayWa Seite Steffen Mechter, Leiter Strategische Geschäftsentwicklung, Dieter Burger, Baustoffgeschäftsführer für die Region Allgäu/Württemberg, und Niederlassungsleiter Harald Boser. Insgesamt drei Bauabschnitte umfasst das Bauvorhaben, das im Herbst 2020 abgeschlossen sein soll. Während der gesamten Bauzeit läuft der Betrieb weiter. Derzeit sind in Biberach 28 Mitarbeiter beschäftigt, darunter vier Auszubildende. Mit dem Neubau sollen weitere Stellen geschaffen werden.