Available Formats:



HINWEIS: Frei zur redaktionellen Verwendung

Pressemitteilung 2018-11-09: Alles neu an bekannter Stelle Spatenstich in Petershausen: BayWa investiert 6,7 Mio. Euro in neuen Baustoffbetrieb am bestehenden Standort (Deutsche Version)

Petershausen, 8. November 2018 – Größer, moderner, leistungsfähiger – so lautet die Devise für den neuen BayWa Baustoff-Fachhandel in Petershausen. Rund 6,7 Mio. Euro investiert die BayWa in ein neues Bürogebäude und zwei Baustoffhallen am bestehenden Standort am Industriering 19. Mit dem Spatenstich am 8. November fiel der Startschuss für die Neubauten und den Abriss der beiden Bestandsgebäude. Beim Spatenstich mit dabei waren neben Marianne Klaffki, stellvertretende Landrätin für den Landkreis Dachau, und Marcel Fath, Erster Bürgermeister Petershausen, auch Vertreter von am Bau beteiligten Firmen. Insgesamt drei Bauabschnitte umfasst das Bauvorhaben, das Anfang 2020 vollständig abgeschlossen sein soll. Während der gesamten Umbauphase läuft der Betrieb weiter.