Available Formats:



HINWEIS: Frei zur redaktionellen Verwendung

Pressemitteilung 2018-04-16: Großes, bisher kaum genutztes Potenzial: BayWa treibt mit weltweit einmaligem Partnerprojekt „Smart4Grass“ Digital Farming im Grünland voran (Deutsche Version)

München, 16.04.2018 – Mit dem Projekt „Smart4Grass“ treibt die BayWa AG die Nutzung von Digital Farming Lösungen im Grünland aktiv voran – gemeinsam mit ihrem Tochterunternehmen FarmFacts sowie den Partnern Fritzmeier Umwelttechnik und Düvelsdorf. Auf fünf Testbetrieben im Allgäu, in Oberbayern, in Mittelfranken und in Thüringen ist der bisher weltweit einmalige Ansatz für die Weidewirtschaft aktuell im Einsatz. Hinsichtlich des Ressourceneinsatzes bieten Digital Farming Lösungen im Grünland ein großes Potenzial, das in der Praxis jedoch bisher kaum genutzt wird. Der Grünlandanteil in Deutschland liegt bei durchschnittlich 28 Prozent, in Bundesländern wie Bayern und Baden-Württemberg mit seinen hohen Rinderbeständen sogar bei 39 bzw. 34 Prozent.