Bild 1 von 1
Available Formats:





HINWEIS: Frei zur redaktionellen Verwendung

Satelliten in der Landwirtschaft: Praxistag in Gündlkofen bei Landshut demonstriert teilflächenspezifische Maisaussaat

Motiv zur Pressemitteilung vom 08.05.2018


Mit Hilfe aus dem All kann der Landwirt oder Lohnunternehmer teilflächenspezifisch säen. Das Anbaugerät dosiert die Maiskörnerzahl bedarfsgerecht nach Bodenbeschaffenheit, die Software gibt die Menge auf Basis von ausgewerteten Satellitendaten vor.

Bildrechte: Deutsche Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Gesellschaft /Juliane Herrmann